Skip to main content

Flipchart Präsentation – 4 Tipps die Ihnen garantiert helfen!

Nicht jede Person »scheint« das Talent zu haben sich vor einem Publikum zu stellen, um eine Flipchart Präsentation abzuhalten. Doch genau hier liegt der Hase im Pfeffer. Mit solchen Sätzen sabotieren Sie sich nur selbst, denn daraus entsteht eine Selbsterfüllende Prophezeiung. Lassen Sie sich nicht von äußeren Umständen beeinflussen. Von Personen die behaupten Sie können nicht gut präsentieren. Jeder Mensch ist dazu in der Lage. Wenn Sie diese 4 Tipps konsequent umsetzen, wird sich Ihre performance schlagartig verbessern. Ihre Flipchart Präsentation wird in aller Munde sein und anschließend werden Sie überrascht sein, wie leicht es ist ein Erstklassigen Vortrag zu Halten. 
Flipchart Präsentation

Tipp 1: Fokussieren Sie sich auf den Moment

Ein Großteil der Menschen ist heutzutage stark »verkopft« Sie machen sich zu viele Gedanken, was in jedem Moment passieren könnte. Sie stellen sich lauter Fragen, die sie nicht weiterbringen.

  • ,,Wie komme ich bei dem Publikum an?”
  • ,,Merken die Zuschauer das ich nervös bin?”
  • ,,Was passiert, wenn ich ein Black Out bekomme?” 

Es kreisen Tausende Gedanken auf einmal durch den Kopf. Sie wissen nicht, wohin mit Ihren Armen und Beinen. Ihre Körpersprache spricht eine deutliche Sprache und das Publikum kann Ihre Nervosität förmlich spüren. Im schlimmsten fall erröten Sie und haben alles vergessen. Das Problem der meisten Menschen ist das sie sich intensiv mit genau solchen Fragen auseinander setzen. Ihr Fokus lenkt sich vom HIER und JETZT, auf die gerade genannten Fragen ab. Das kann einen stark zusetzen und nimmt viel Kraft in Anspruch.


Präsentations-Tipp

Dadurch entsteht eine Abwärtsspirale, die schwer aufzuhalten ist. Beugen Sie diesem Dilemma mit einem simplen Trick vor. Zu Beginn jeder Flipchart Präsentation ist es sehr wichtig mit den nerven runter zu kommen, somit ist es essenziell sich nur auf eine Sache zu fokussieren. Daher sollten Sie sich 5 Minuten vor jeder Präsentation, nur auf Ihren Atem konzentrieren. Das mag äußerst Trivial klingen und für die meisten ist dies bestimmt keine neue Erkenntnis. Doch eben weil es so Trivial ist, setzt sie kaum einer um. Wir haben gelernt das es immer schwer sein muss, um Erfolg zu haben. 

Deshalb werden »leichte« Lösungen von vielen radikal ignoriert und nicht umgesetzt. Legen Sie diese Denkweise beiseite. »Zerdenken« Sie diesen Tipp nicht mit der Ausrede ,,es bringt ja eh nichts”. Tun Sie es einfach, ohne groß zu Murren. Haben sich Ihre Nerven beruhigt und Sie stehen vor dem Publikum, schauen Sie allen direkt in die Augen. Das stärkt Ihr Bewusstsein für den Moment und wird Ihre Flipchart Präsentation viel authentischer wirken lassen. 

➥ Quick-Tipp 1

  • Kurz vor Beginn konzentrieren Sie sich NUR auf Ihren Atem
  • Während der Präsentation schauen Sie allen Personen direkt in die Augen

Tipp 2: Die Magie der Worte und Farben

Ein Tipp den Sie aufjedenfall beherzigen sollten, ist das Ausdehnen der Worte. Sie sollten keinesfalls, wie ein Wasserfall ohne Punkt und Komma reden. Ziehen Sie bei einer Flipchart Präsentation, die wichtigsten Worte und Sätze rhythmisch auseinander. Durch diese Methode, steigt bei den Zuschauern die Aufmerksamkeit enorm. Des Weiteren sollten Sie das gesagte, nochmals auf dem Flipchart festhalten und mit unterschiedlichen Farben kontrastreich hervorheben. Wir Menschen sind visuelle Wesen und lieben unterschiedliche Farben und Formen. 

Mit der Signalfarbe Rot beispielsweise assoziieren wir Gefahr, Wärme, Temperament und mehr. Auf Mentaler Ebene wiederum Entschlossenheit, Durchhaltevermögen und Liebe. Prägen Sie sich diesen Satz unbedingt ins Gedächtnis ein. Je mehr Sinne angesprochen werden, desto höher ist die Beibehaltungsquote beim Publikum. Machen Sie das Publikum zu Ihrem Spielball, indem Sie möglichst viele Sinne und Emotionen ansprechen. 

➥ Quick-Tipp 2

  • Dehnen Sie Ihre wichtigsten Worte/Sätze auseinander
  • Arbeiten Sie mit vielen unterschiedlichen Farben

Tipp 3: Körpersprache und Mimik ist das A und O

Die Körpersprache sowie die Mimik ist einer der grundlegenden Eckpfeiler für eine erfolgreiche Flipchart Präsentation. Wie Sie sich während des Vortrags bewegen, welche Haltung Sie einnehmen, wo sich Ihre Hände befinden und ob Sie lächeln. Spielt eine unglaublich große Rolle. Achten Sie immer, wie Sie im Augenblick stehen. Stellen Sie sich drei Fragen, um eine sofortige Veränderung einzuleiten:

  • ,,Gehe ich Aktiv auf die Personen im Raum zu, oder drehe ich mich weg ?”
  • ,,Bewege ich meine Hände während ich rede, oder kaum bis gar nicht?”
  • ,,Schaue ich aufgeschlossen, oder wirkt mein Gesicht starr und emotionslos?”

Körpersprache

Wenn Sie eher dazu neigen sich vom Publikum wegzudrehen, dann korrigieren Sie dies unverzüglich und wenden sich mit dem ganzen Körper hin zu den Menschen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Deshalb sollte man hier eine Art Paretoprinzip anwenden, um diese Verhaltensweise zu unterbinden. 80% Ihrer Flipchart Präsentation schauen Sie zum Publikum. Ihr Flipchart wiederum erhält 20% Ihrer Aufmerksamkeit. Somit erreicht man einen gesunden Mix. Des Weiteren sollten Sie unbedingt Ihre Hände benutzen, damit Sie Ihre Aussagen nochmals betonen

Dadurch wird Ihre Präsentation nicht nur professioneller wirken, sondern hält Ihren Körper auf trapp. Ihr Organismus ist durch diese Art der Kommunikation ständig in Bewegung. Sie pumpen permanent Sauerstoff in Ihr Blut und somit auch in Ihr Gehirn. Dies wiederum wirkt sich positiv auf Ihre performance aus. Ein weiterer und nicht zu verachtender Aspekt in einer Flipchart Präsentation ist die Mimik. Ein Ausdrucksloses Gesicht wirkt keineswegs einladend.

Ein konzentrierter Blick in die Augen der Menschen im Zusammenspiel mit einem netten Lächeln hingegen wirkt wahre Wunder. Es verändert nicht nur die Personen in Ihrer näheren Umgebung, sondern steigert auch Ihr eigenes Wohlbefinden. Auch wenn Ihnen zu Beginn nicht danach ist. Das bloße Lächeln wird Ihre Stimmung und das der Zuschauer deutlich heben. 

➥ Quick-Tipp 3

  • 80% der Präsentations-Zeit schauen Sie zum Publikum, 20% widmen Sie dem Flipchart
  • Bewegen Sie Ihre Arme, um wichtige Aussagen zu verdeutlichen
  • Lächeln Sie!

Tipp 4: Kommunizieren Sie authentisch

In der Psychologie spricht man hier von einer Kongruenz, um die Kommunikation zwischen dem Therapeuten und Patienten zu erleichtern. Nun sind Sie keineswegs ein Therapeut und vor Ihnen steht auch kein Patient. Sondern Personen die etwas von Ihnen möchten, nämlich eine grandiose Flipchart Präsentation. Sie können die Originellste, kreativste und schönsten Präsentation halten, den die Menschheit je gesehen hat.

Doch wenn das gesagte, nicht mit Ihrer aktuellen Körperbewegung übereinstimmt, verlieren Sie an Glaubwürdigkeit und die Menschen im Raum fangen an sich mit anderen dingen zu beschäftigen, als mit Ihrem Vortrag. Je ” synchroner ” Ihre Flipchart Präsentation ist, desto überzeugender kommen Sie rüber. 

➥ Quick-Tipp 4

  • Ihre Bewegungen müssen mit Ihrer ” Sprachmelodie ” 1:1 Übereinstimmen
  • Dadurch wirken Sie authentischer

Flipchart Präsentation: Übung macht den Meister

Wie bei jeder Tätigkeit sollten Sie lange üben, bis diese Tipps und Tricks in Fleisch und Blut übergehen. Eines sollten Sie sich immer vor Augen halten Fleiß, Übung und Beständigkeit wird Talent immer schlagen. Daher empfehlen wir Ihnen regelmäßig eine Flipchart Präsentation vor Ihrer Familie oder Freunden abzuhalten, um die 4 Tipps zu verinnerlichen. Wenn Sie noch keines besitzen, so sollten Sie sich unbedingt ein Flipchart kaufen. Als Alternative können Sie sich auch ein Whiteboard kaufen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!